Aktuelles

Teilnahme an der 7. Münsteraner Brauschau

Am Samstag, dem 11.05.2019, nahm eine kleine Delegation der Kölner Bierhistoriker an der 7. Brauschau in Münster teil. Viele teilnehmende Hobbybrauer kamen aus dem Münsterland und Ruhrgebiet, so dass wir die weiteste Anreise für uns verzeichnen konnten. 

Für die rund 300 Gäste gab es etwa 70 verschiedene Biere zu probieren. An unserem Stand freuten sich die Besucher über ein Belgisches Witbier, das mit Orangendeko serviert wurde, über ein malzsüßes Red Lager und ein fruchtiges New England IPA. Den während der Veranstaltung laufenden Wettbewerb, für den die Gäste als Juri fungierten, entschieden die Hobbybrauer „Duesbräu“ mit einem Imperial Stout für sich.

Während der Veranstaltung nutzen die Gäste die Zeit, viel über das Thema Bier zu erfahren und zu lernen. Es war, sowohl für die Gäste, als auch für die Aussteller, wie immer eine gelungene Veranstaltung. Unser großes Dankeschön geht an die Organisatoren der Braufreunde Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.